Öffnung Gamperdonaweg

Der Gamperdonaweg wird am Freitag, den 20. April 2018  um 8.00 Uhr geöffnet.

Berechtigungsscheine zur Befahrung des Gamperdonaweges können zu den Bürozeiten  gelöst werden.

 

Projektinformation Hochwasserschutz in der Nenzinger Au

Hochwasserschutz ist eine regionale Gemeinschaftsaufgabe zu der sich die Marktgemeinde Nenzing und die Agrargemeinschaft Nenzing grundsätzlich bekennen.

Neben umfangreichen Hochwasserschutzmaßnahmen im Walgau ist auch in der Nenzinger Au ein Rückhaltebecken zur Verbesserung des Hochwasserschutzes geplant. Die Bevölkerung von Nenzing und die Mitglieder der Agrargemeinschaft Nenzing sind herzlich eingeladen, sich über das geplante Projekt zu informieren.

Freitag, 20. April 2018 von 15.30 – 18.00 Uhr
Verwaltungsgebäude der Agrargemeinschaft Nenzing, Am Platz 10

Im Rahmen dieser Projektpräsentation stehen die projektverantwortlichen Experten vom Wasserverband Ill Walgau und von der Abteilung Wasserwirtschaft vom Land Vorarlberg für Auskünfte zur Verfügung. Als nächster Schritt ist eine Grundsatzentscheidung zum Projekt in der Vollversammlung der Agrargemeinschaft Nenzing am 8. Mai vorgesehen.

Information der Marktgemeinde und der Agrargemeinschaft Nenzing

 

Anerkennungspreis für Archiv der Marktgemeinde Nenzing

Im Rahmen der heurigen Vorarlberger Schutzwaldtagung konnte das Archiv der Marktgemeinde Nenzing einen Anerkennungspreis in der Kategorie Öffentlichkeitsarbeit mit dem Film über die „Flößerei in Nenzing“ erreichen.

Der Film ist ein eindrückliches Dokument über den historischen Transport des Holzes aus dem Gamperdonatal für die Versorgung der Bevölkerung mit Holz.

Die Agrargemeinschaft Nenzing hat das Projekt gerne unterstützt und gratuliert Thomas Gamon und Alexander Kaiser mit seinem Filmteam sowie den Zeitzeugen Hans Kager, Walter Reinher und Otto Meyer ganz herzlich.

 

Link zum Film:

Die Flößer aus dem Gamperdonatal from Alexander Kaiser on Vimeo.

 

Straßensperre zwischen Alpencamping und Latz

Wegen dringender Böschungssicherungs-Arbeiten sperrt das Land Vorarlberg unmittelbar oberhalb der Zufahrt zum „Alpencamping Nenzing“ die L 67, Gampelüner Straße. Der Verkehr wird über die Gemeinde Frastanz umgeleitet. Die Bauarbeiten werden von der Firma Jägerbau, Schruns, durchgeführt.

Beginn: 9.4.2018, 07.00 h
Ende:   27.4.2018, 17.00 h

Da sich die Termine witterungsbedingt ändern können, beachten Sie bitte die Beschilderung.

Dies ist eine Information des Bauamts der Marktgemeinde Nenzing