Aufforstungaktion Lobtula mit Wintersportverein

_1300310_1300333

Am Samstag, den 9. Oktober haben über 20 Personen des Wintersportvereines Nenzing einen Mischwald im Bereich Lobtuala aufgeforstet. Unter fachlicher Anleitung von Förster Thomas Walter und unserm Mitarbeiter Thomas Geiger wurden 1500 Bäume gepflanzt. Um einen stabilen klimafiten Mischwald für die Zukunft zu erhalten, wurden Erlen, Bergahorn, Linden, Kirschen, Fichten, Tannen und Buchen aufgeforstet. Auch die Kinder und Jugendlichen waren mit großer Begeisterung dabei! Vielen Dank für Euren Einsatz.

Gampberg Schutzwaldprojekt

 

Jedes Jahr wird an den diversen Schutzwaldprojekten weitergebaut, so auch am Gampberg.  Um das schwere Material für die Arbeiten in das steile Gelände vor Ort bringen zu können, braucht es die Unterstützung durch einen Hubschrauber.  Das schwere Verbauungsmaterial wird dort sachkundig abgeladen.

Zirben – Begehung, Pflege und Fest

Die Agrargemeinschaft Nenzing konnte einen Anerkennungspreis im Rahmen des „Vorarlberger Schutzwaldpreises 2017“ in der Kategorie „Gesellschaft“ für unser Projekt „30 Jahre Zirbenaufforstung Panül“ entgegennehmen.  Am 22. Juli kamen die beteiligten Vereine auf Einladung der Agrargemeinschaft Nenzing zusammen, es wurde der Bestand gesichtet  und kleinere Pflegemaßnahmen durchgeführt.  Anschließend lud Obmann Josef Latzer als Dankeschön zu einem gemütlichem Hock bei der Alte Säge im Nenzinger Himmel ein, wo wir vom Sägerteam und dem Alpengasthof Gamperdona vorzüglich bewirtet wurden.