Ableistung Fronstunden 2020 Mitglieder Nenzing, Gurtis, Mittelberg

Die Fronarbeiten für das Jahr 2020 finden an folgenden Terminen statt:

Freitag, 19. Juni und Samstag, 20. Juni 2020
Freitag, 26. Juni und Samstag, 27. Juni 2020

Treffpunkt ist jeweils um 7.30 Uhr beim Verwaltungsgebäude der Agrargemeinschaft Nenzing
Mitzubringen sind gutes Schuhwerk und Handschuhe. Das Mindestalter für Froner beträgt 16 Jahre.
Aufgrund der Entfernung des Einsatzortes sollte der ganze Tag abgeleistet werden. Bei einer halben Los wird der zweite Halbtag auf 2021 gutgeschrieben. Wir ersuchen alle, die die Möglichkeit haben, die Freitagtermine wahrzunehmen.
Bei ausgesprochen schlechten Witterungsverhältnissen wird der Frontag abgesagt.
Bei Fragen steht die Verwaltung unter 05525 / 62144 oder
Herr DI Terzer (0664/2665432) zur Verfügung.
Aufgrund der herrschenden Coronasituation ist für die Fahrt im Auto ein Mundschutz zu tragen. Im Freien bitte die Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Agrargemeinschaft Nenzing
DI Siegbert Terzer, Geschäftsführer

Gamperdonaweg – erhöhtes Traktorenaufkommen

Heute Dienstag, den 26. Mai 2020 kommt es zu einem erhöhtem Traktorenverkehr am Gamperdonaweg in den Nenzinger Himmel. Wir bitten dies zu berücksichtigten!

Am Samtag, den 30. Mai 2020 wird das Vieh von Stellfeder auf den Nenzingerberg getrieben, hier ist in der Zeit von 6.00 – 9.00 Uhr mit Behinderungen zu rechnen!

Absage der Jahreshauptversammlung 2020

Nach sorgfältigen Beratungen im Ausschuss und im Aufsichtsrat unter Einbindung der Aufsichtsbehörde sind wir zum Entschluss gekommen, dass heuer die Jahreshauptversammlung aufgrund der beschränkten Versammlungsmöglichkeit leider nicht stattfinden kann.

Die Mitglieder erhalten in den nächsten Wochen einen schriftlichen Jahres- und Rechenschaftsbericht, sowie den genehmigten Kostenvoranschlag. Wir ersuchen unsere Mitglieder um Verständnis. Für Fragen oder Auskünfte stehen wir Ihnen zu den allgemeinen Bürozeiten ab dem 18. Mai gerne wieder zur Verfügung.

Obmann Josef Latzer                                                                   Aufsichtsratvorsitzender Hermann Jutz