Gamperdonaweg Anforderung Jahresberechtigungsscheine für 2020

im Sinne der Statuten Güterwegweggenossenschaft Nenzing-Gamperdonaweg 

JAHRESBERECHTIGUNGSCHEIN 2020 ANFORDERUNG 

Berechtigt sind Personen mit Hauptwohnsitz in Nenzing, bzw. Hüttenberechtigte.

Mit Bezahlung der Berechtigungsgebühr mittels Rechnung, ist die Befahrung des Gamperdonaweges bewilligt und die allgemeinen Benützungsbedingungen werden damit anerkannt. Die Rechnung gilt als Berechtigungsschein und ist im Fahrzeug mitzuführen. Das Pickerle ist sichtbar an der Windschutzscheibe anzubringen!

Tagesscheine können ausschließlich von Berechtigten beim Automat beim Verwaltungsgebäude wie bisher gelöst werden.

Die Daten werden von der Güterweggenossenschaft Gamperdona zum Zwecke der Verwaltung und Kontrolle im Jahre 2020 verwendet. Siehe auch DSVGO. Die Daten werden elektronisch gespeichert.

 

Aktuelle Information

Wir sind für Sie erreichbar:

Telefonisch am Vormittag: 05525 62144

Mail an Verwaltung

Mail an Förster

Mail an Geschäftsführer

weitere Kontaktdaten

Die Holzzustellung der Losen lang und gespalten zugestellt wird sich aufgrund der aktuellen Situation verzögern. Der Zeitpunkt ist offen.

Einige unserer Mitarbeiter wohnen nicht im Corona – Quarantänegebiet Nenzing-Dorf und so können wir weiterhin die notwendige Pflege unserer Wälder aufrechterhalten.

Auf dem Lageplan der Vorarlberger Landesregierung ist ersichtlich, dass der Nenzinger Himmel, die Alpe Gamp und ein Großteil des Walgauradweges entlang der Ill außerhalb der Ortsteilquarantäne liegen.

Ortsbewohner von Nenzing-Dorf und Beschling dürfen für Spaziergänge jedoch diese Gebiete nicht betreten!!! Bitte beachten Sie die Verordnung des Landes Vorarlberg!

Falls Sie Interesse an aktuellen Informationen zur Agrargemeinschaft Nenzing haben, können Sie sich hier auf der Homepage, bzw. per email anmelden.

Lageplan_COVID-19_Nenzing_DIN_A3_M1_10000_klein (12)

mehr tagesaktuelle Informationen zum Betretungsverbot und zu Nenzing

Wir wünschen alles Gute, bleibt gesund!

Wintersperre – Gamperdonaweg

Witterungsbedingt kann ab jetzt jederzeit mit der Sperre des Gamperdonaweges gerechnet werden.

Spätestens nach Allerheiligen wird der Weg endgültig geschlossen. Wir weisen vor allem die Hüttenbesitzer im Nenzinger Himmel  darauf hin, ihre Hütten rechtzeitig winterfest zu machen!